Was ist Energie-Contracting?

Mit Energie-Contracting werden wirtschaftliche Effizienzprojekte umgesetzt. Häufig fehlt es an Geld, Zeit oder auch an Know-How um Effizienzpotenziale auszuloten, diese zu erschließen und im laufenden Betrieb eine effiziente Energiebereitstellung zu sichern.

Beim Energie-Contracting übernimmt ein Energiedienstleister, ein sogenannter Contractor, die Umsetzung der vorab ermittelten Energieeinsparmaßnahmen, und ist damit zuständig für die Planung, die Finanzierung, den Umbau, den Betrieb und die Wartung und Instandhaltung der neuen Anlagen. Zu den Aufgaben des Contractors zählt oft auch das Energiemanagement.

Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen zwei Contracting-Formen: Energiespar-Contracting und Energieliefer-Contracting.

Basisinformationen Contracting

Energie-Contracting

kurz erklärt