16.02.2017 | Kommunaler Klimaschutz, Topveranstaltung

Verleihung des European Energy Award

16.02.2017 | Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus


Der European Energy Award (eea) hat sich seit mittlerweile zehn Jahren als effizientes Programm für umsetzungsorientierte Energie- und Klimaschutzpolitik in Städten, Gemeinden und Landkreisen in Baden-Württemberg etabliert. Auf der kommenden Preisverleihung werden 25 Städte und Gemeinden sowie zwei Landkreise die eea-Auszeichnung erhalten. Die Städte Bad Schussenried, Friedrichshafen, Lörrach, Ravensburg und Wangen im Allgäu sowie der Landkreis Ravensburg werden mit dem European Energy Award Gold ausgezeichnet.

Neben den politischen Vertretern, Energieteams und eea-Beratenden der Preisträgerkommunen steht die Veranstaltung grundsätzlich allen an der kommunalen Energie- und Klimaschutzpolitik Interessierten offen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Ihre Anmeldung per E-Mail erbeten.

Die Veranstaltung wird im Auftrag des Umweltministeriums von der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg mit der Unterstützung der Stadt Friedrichshafen und des Stadtwerks am See organisiert.

Programm zum Download

Weitere Informationen zum European Energy Award unter www.kea-bw.de/eea