25.01.2017 | Kommunaler Klimaschutz, Topveranstaltung

Themenwerkstatt und Netzwerktreffen Sanierungsmanagement

25. bis 26.01.2017 | Pforzheim


Die Begleitforschung zum KfW-Programm lädt herzlich im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt-, und Raumforschung zur achten Werkstatt der Pilotprojekte und zum dritten Netzwerktreffen der Sanierungsmanagements am 25. und 26. Januar 2017 nach Pforzheim ein.

Neben dem allgemeinen Austausch zum Stand der Projekte werden an den beiden Tagen die folgenden Themen besonders in den Fokus rücken:

„Energetische Stadtsanierung bilanzieren“ (Themenwerkstatt am 25. Januar)

„Beratungswege koordinieren | Verstetigung aufbauen“ (Netzwerk Sanierungsmanagement am 26. Januar)

Die abschließende Themenwerkstatt dient dazu, Erkenntnisse und Empfehlungen der Begleitforschung mit den Erfahrungen der Pilotprojektvertreter rückzukoppeln und gemeinsam ein Resümée zu ziehen. Im Fokus stehen zentrale Erfolgsfaktoren und Hemmnisse sowie Möglichkeiten, die getroffenen lokalen Maßnahmen zu bewerten.

Das Netzwerktreffen der Sanierungsmanagements thematisiert die Position der Sanierungsmanagements in der Beraterlandschaft. Zudem werden Ansätze zur Verstetigung des Sanierungsmanagements beleuchtet. Das Treffen findet in Kooperation mit der KEA Klimaschutz- und Energieeffizienzagentur Baden-Württemberg statt.

Einladung und Anmeldung

Weitere Informationen unter http://www.energetische-stadtsanierung.info