12.07.2017 | Contracting, Topveranstaltung

Energiespar-Contracting (ESC)

12.07.2017 | Sindelfingen


Kostenfreie Informations-Veranstaltung zum Energiespar-Contracting (ESC) am 12. Juli 2017 in Sindelfingen:
Eignungsvoraussetzungen, Vorgehen sowie Kalkulation von Energiespar-Contracting-Projekten.

Viele Anbieter, auch Stadtwerke und kommunale Energieversorgungsunternehmen offerieren das Wärmeliefer-Contracting für unterschiedliche Kundengruppen mit differenzierten Maßnahmen. Dieses Modell ist in vielen Fällen eine gute Lösung, um Modernisierungen im Heizungskeller auf den Weg zu bringen und den energieeffizienten Betrieb der Wärmeerzeugungsanlagen sicherzustellen. Gleichzeitig ist es für EVU ein interessantes Geschäftsmodell.

Oft ist jedoch der technische Handlungsbedarf in Gebäuden umfangreicher. Viele Gebäudeeigentümer sind an Energieeinsparungen und Dienstleistungen für komplexereMaßnahmenpaketeinteressiert. Hier setzt das Energiespar-Contracting an, das das Angebotsportfolio von Stadtwerken zusätzlich erweitern kann. Durch technische Maßnahmen im Bereich Wärmeerzeugung und –verteilung, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Raumlufttechnik, Warmwasserbereitung und Beleuchtung kann der Energieverbrauch effizienter werden. Je nach Wirtschaftlichkeit können auch Wärmeschutz- oderandere bauliche Maßnahmen in die Projekte integriert werden.

Es gibt in Baden-Württemberg schon einige Dutzend hervorragender Beispielprojekte, die belegen, dass das Energiespar-Contracting eine lohnende Umsetzungsoption für Anbieter und Kunden ist – insbesondere bei Modernisierungen in öffentlichen Liegenschaften, aber auch in Sozialeinrichtungen oder anderen privaten Objekten. Zudem bringen in Baden-Württemberg mittlerweile mehrere Energieagenturen, Ingenieurbüros oder die Gebäudeeigentümer selbst regelmäßig Projekte auf den Markt und sind an attraktiven Angeboten von Stadtwerken sehr interessiert.

Die Informationsveranstaltung gibt anhand konkreter Projekte einen umfangreichen Überblick über die Eignungsvoraussetzungen, das Vorgehen sowie die Kalkulation von Energiespar-Contracting-Projekten.

Alle aktiven Stadtwerke und weitere Interessierte  sind herzlich zur Informationsveranstaltung eingeladen.

Das Programm und Anmeldeformular finden Sie hier...