08.05.2017 | Energiekompetenz BW

Energiewendetage Baden-Württemberg am 16. und 17. September 2017

Umweltminister Franz Untersteller: „Die Energiewendetage mit ihrer breiten Palette an Veranstaltungen und Aktionen verleihen der Energiewende Jahr für Jahr weiteren Schwung.“ Die Kompetenzzentren der KEA und Zukunft Altbau sind dabei.


Es ist schon Tradition: Am dritten Wochenende im September steht in Baden-Württemberg alles im Zeichen der Energiewende. Unter dem Motto „Einfach mitmachen!“ sind lokale Akteure im ganzen Land auch in diesem Jahr aufgerufen, die Energiewende mit Informationsveranstaltungen, Mitmachaktionen, Projekten, Messen und Tagen der offenen Tür für Bürgerinnen und Bürger erlebbar und begreifbar zu machen. Die KEA beteiligt sich mit ihren fünf Kompetenzzentren und dem Informationsprogramm Zukunft Altbau: Am 16. September wird sie mit einem Stand in der Stuttgarter Innenstadt vertreten sein.

„Die Energiewendetage leben vom Engagement jedes Einzelnen,“ betonte Umweltminister Franz Untersteller heute (05.05.) in Stuttgart und fügte hinzu: „Verbände und Energieagenturen, Bürgerinitiativen und Schulen, Stadtwerke und Unternehmen, Kommunen und Anlagenbetreiber – alle können mitmachen und ihre Ideen zu den Themen erneuerbare Energien, Strom- und Wärmeversorgung, Energieeffizienz und Klimaschutz einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.“

„Die Energiewende ist und bleibt eines der großen und wichtigen Generationenprojekte unserer Zeit,“ so der Minister weiter. Er sei überzeugt, dass die vielen Akteure, die sich Jahr für Jahr bei den Energiewendetagen engagierten und vor Ort mit interessierten Besucherinnen und Besuchern über das Thema diskutierten, der Energiewende im Land weiteren Schwung verliehen.

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg unterstützt die lokalen Veranstalter auch in diesem Jahr mit Serviceangeboten wie Postern, Flyern und Giveaways, kostenloser Standausstattung sowie einem Pressepaket zur individuellen Bewerbung ihrer Aktionen. Mit der Anmeldung zu den Energiewendetagen wird jede Veranstaltung auf der Webseite www.energiewendetage-bw.de in eine Landkarte eingetragen und erfährt so breite Aufmerksamkeit.

Die Anmeldung zu den diesjährigen Energiewendetagen ist ab sofort möglich unter www.energiewendetage-bw.de. Auf dieser Internetseite sind auch Ideen und Anregungen für mögliche Veranstaltungen und deren erfolgreiche Umsetzung, Informationen zu den Serviceangeboten des Umweltministeriums sowie die Kontaktdaten der ausführenden Agentur eingestellt.

Ergänzende Informationen:

Im Jahr 2016 feierten die Energiewendetage Baden-Württemberg ihr 10-jähriges Jubiläum. Unter dem Motto „Wenden Sie mit!“ fanden landesweit rund 230 Veranstaltungen zu den Themen Strom- und Wärmeversorgung, erneuerbare Energien, Energieeinsparung und Energieeffizienz, Speichertechnologien, Netzausbau, Elektromobilität und SmartHome statt.