10.11.2017 | Contracting

Seminar in Kooperation mit dem DEN: Was kommt nach der Energieberatung? Contracting - Von der Empfehlung zur Umsetzung

10.11.2017, 9-16:30 Uhr | Karlsruhe


Was kommt nach der Energieberatung? Contracting – Von der Empfehlung zur Umsetzung

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Kompetenzzentrum Contracting der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH und dem Deutschen Energieberater Netzwerk e.V.

Den Gebäudebestand zu sanieren, um Energie und Kosten zu sparen, scheitert oft an Zeit und Investitionsmitteln. Hier setzt Contracting an: Das hundertfach erprobte Instrument mobilisiert Einsparpotenziale in privaten und öffentlichen Liegenschaften und bringt so die Energiewende vor Ort voran. Energieberater können Contracting- Projekte anstoßen und steuern oder als Contractor die Energiesparmaßnahmen koordinieren, finanzieren und umsetzen.

Programm des Vertiefungsseminars
9:00 Begrüßung
9:15 Kurze Vorstellungsrunde
9:30 Wie funktioniert Contracting? Welche Geschäftsmodelle sind üblich?

  • Grundlegender Mechanismus, Vorteile des Instruments,
  • Übersicht über Energiespar-Contracting (light, basic und plus) sowie Energieliefer-Contracting

10:00 Welche Gebäude eignen sich und wie werden die Projekte vorbereitet?

  • Eignungskriterien
  • Ablauf und Inhalt der Potenzialanalysen mit praktischen Beispielen

10:30 Kaffeepause
10.45 Welche vergaberechtlichen Rahmenbedingungen sind bei kommunalen Projekten zu berücksichtigen?

  • Aktuelles Vergaberecht
  • Vergabeprozess
  • Wertungskriterien
  • Steuerungsinstrumente

11:15 Anwendungsbeispiele aus Kommunen und Betrieben

  • Initiierung Umsetzung und Ergebnisse einzelner Praxisprojekte

12:00 Mittagspause
13:00 Kalkulation von Contracting-Projekten

  • Praktische Übung mit Tools zur Berechnung der Einsparungen und der Wirtschaftlichkeit

14:30 Der Contracting-Vertrag

  • Musterverträge und deren Handhabung

15:00 Kaffeepause
15:15 Geschäftsfelder für Energieberater und Eignungsvoraussetzungen

  • Contracting in der Energieberatung, Netzwerk Projektentwickler Contracting Baden-Württemberg
  • Contracting-Programm der Bafa
  • Chancen und Herausforderungen für Contracting-Anbieter

15:45 Unterstützungsangebote des Kompetenzzentrums Contracting

  • Initialberatungen, Tools, Materialien zur Kundenansprache und weitere Hilfen

16:15 Feedback-Runde
16:30 Ende der Veranstaltung

Kosten: 50,- Euro incl. MWSt.

Flyer zur Veranstaltung in Kürze verfügbar.

Anmeldung hier

Referenten:

  • Konstanze Stein, Kompetenzzentrum Contracting arbeitet seit 13 Jahren bei der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
  • Hermann Dannecker, DEN

Bitte bringen Sie ein Notebook mit, damit gemeinsam Berechnungen durchgeführt werden können.