Netzwerken lohnt sich – Beispiel Enzkreis

Im November 2015 startete das bundesweit erste kommunale Energieeffizienz-Netzwerk mit acht Kommunen aus dem Enzkreis. In den Netzwerktreffen kommen regelmäßig die Netzwerkbeauftragten der Gemeinden zusammen, um gemeinsam Einsparpotenziale ihrer Liegenschaften zu erschließen.

Was bisher erreicht wurde

Im Energieeffizienz-Netzwerk Enzkreis wurde ein Baukastensystem zur Energiemanagement-Organisation entwickelt und ein Energieverbrauchs-Controlling aufgebaut. Auch ein Projekt zur Nutzersensibilisierung wurde auf den Weg gebracht. Zudem wurden viele energietechnische Beratungen zu den Themen Nahwärme und Beleuchtungssanierung bis zur Konzeption eines energieautarken Kindergartens durchgeführt.

Sehen Sie nachfolgend ein Kurzportrait des Energieeffizienz-Netzwerks Enzkreis



Kontakt

Bitte senden Sie eine E-Mail an

Claus Greiser