Wer kann mitmachen?

Das kommunale Energieeffizienz-Netzwerk wendet sich an mit Energiefragen beauftragte kommunale Mitarbeiter von Gemeinden, die gemeinsam und voneinander lernen möchten, wie Energieeffizienz in ihren Liegenschaften kontinuierlich erhöht werden kann.

Klimaschutzkonzepte eines Landkreises, die unter Einbindung der Kommunen des Kreises erstellt wurden, bilden dabei einen idealen Anknüpfungspunkt. Die vorhandenen Organisationsstrukturen können genutzt werden, um Teilaufgaben zentral und Basisaufgaben lokal in den Kommunen zu erledigen.

Sie haben bereits Maßnahmen des Energiemanagements umgesetzt, möchten aber an der Umsetzungstiefe und Qualität arbeiten?

Als Mitglied des kommunalen Energieeffizienz-Netzwerks können Sie das Thema in den Verwaltungen wieder in den Fokus rücken. Die gering- und nichtinvestiven Einsparpotenziale in den kommunalen Liegenschaften können so gehoben, und die investiven Maßnahmen können vorbereitet, deren Umsetzung begleitet und der Einsparerfolg evaluiert werden.

Werden Sie Teil des Energieeffizienz-Netzwerks!



Kontakt

Bitte senden Sie eine E-Mail an

Claus Greiser

"Sehr gute Hilfestellung beim Energiemanagement. Sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis."

Andreas Herb, Hauptamtsleiter Engelsbrand