Pädagogische Materialien

Sie müssen kein "Projekt" durchführen:

Um die Klimaschutzziele zu erreichen muss nicht unbedingt ein Projekt über eine Laufzeit von drei Jahren durchgeführt werden. Für das Thema gibt es im Internet für jede Schulart, jede Altersstufe und jedes Unterrichtsfach pädagogisch vorbereitete Unterlagen zum kostenlosen Download, die im regulären Unterricht verwendet werden können.

Darüber hinaus werden von Externen durchgeführte Unterrichtseinheiten, Projekttage und Workshops für Lehrer über das Programm Klimaschutz-Plus des Landes Baden-Württemberg zu 100 Prozent gefördert.

Hervorzuheben ist auch die seit 2009 erfolgreiche Aktion Energie-Detektiv EDe für Grundschulklassen der 4. Jahrgangsstufe. Mit einem Koffer voller Erfahrungen und Wissen kommt EDe der Energie-Detektiv im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in Ihre Klasse. Witzig, lebendig, spannend, interaktiv und mit vielen Experimenten bringt er Ihren Schülerinnen und Schülern während eines Vormittags Wissenswertes über die Energie von heute und morgen näher. Die Aktion ist kostenfrei. Anmeldung hier.

Für Kindertageseinrichtungen enthält der Leitfaden (siehe rechte Spalte) viele pädagogische Anregungen.

Links und Dokumente

Linksammlung zu Unterrichtsmaterialien, Sonderaktionen und Fortbildungen für Schüler und Lehrkräfte:

Kindertageseinrichtungen

Grundschulen

Sekundarstufe I

Sekundarstufe II

Berufsschüler und Azubis

Leitfaden: Umwelt- und Klimaschutz in Kindertageseinrichtungen

Bildung für nachhaltige Entwicklung. Gezielte Projektangebote des Umweltministeriums Baden-Württemberg.