CO2-Emissionsfaktoren

In der untenstehenden Tabelle sind die Emissionsfaktoren verschiedener Energieträger zusammengestellt, wie sie von der KEA verwendet werden; diese Werte kommen auch im Förderprogramm Klimaschutz-Plus des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zur Anwendung.

Die Werte sind der jeweils aktuellen Version der GEMIS-Datenbank des Internationalen Instituts für Nachhaltigkeitsanalysen und -strategien (IINAS) entnommen (www.iinas.org, derzeit Version 4.95, Stand 11/2016). IINAS hat die Betreuung des GEMIS-Projekts vom Öko-Institut übernommen.

Es handelt sich um CO2-Äquivalente, in welchen auch andere Treibhausgase wie Methan, Lachgas etc. berücksichtigt sind, jeweils einschließlich sämtlicher Vorketten wie Förderung, Aufbereitung, Transport etc. In den letzten Jahren haben sich diese Werte nur marginal verändert; eine Ausnahme ist der Emissionsfaktor für Strom aufgrund der Veränderung des Kraftwerksparks.

EnergieträgerGEMIS-ProzessbezeichnungCO2-Äq. (kg/kWh)
Heizöl Heizöl-Hzg. 100 %0,319
ErdgasErdgas-Hzg. 100 %0,250
FlüssiggasFlüssiggas-Hzg. 100 %0,277
Holz-PelletsHolz-Pellets-Hzg. 100 %0,027
Holz-HackschnitzelHolz-HS-Hzg. 100 %0,024
StückholzHolz-Stücke-Hzg. 100 %0,019
Strom (Bundesmix)Stromnetz-lokal 20150,565
RapsölRapsöl-20100,048
RapsmethylesterRME-20100,054