Finanzierung von Effizienzdienstleistungen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Effizienzdienstleistungen zu finanzieren. Mögliche Partner sind z.B. Hausbanken, Energiegenossenschaften oder Crowdfunding-Plattformen.

Um die Finanzierungsrisiken zu mindern, unterstützt die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg Anbieter bei der Finanzierung von Effizienzmaßnahmen, durch die Primärenergieeinsparungen von mindestens 25 Prozent gegenüber dem bisherigen Verbrauch erzielt werden.

Die Bürgschaftsobergrenze für Contracting-Bürgschaften liegt bei 1,25 Millionen Euro.

Diese Bürgschaft können bestehende gewerbliche Unternehmen sowie Freiberufler wie beispielsweise Energieberater oder Ingenieure nutzen. Voraussetzung ist, dass Sie ein kleines mittleres Unternehmen (KMU) im Sinne der EU-Definition sind und mindestens drei Jahre Erfahrung im Bereich der Energieeffizienz haben (keine Existenzgründer).

Weitere Informationen

Merkblatt Bürgschaftsprogramm
Bürgschaftsbank Baden-Württemberg (Ansprechpartner: Herr Justus)