Kraft-Wärme-Kopplung

klimaschutz_konkret: KWK in der Wohnungswirtschaft – Lohnt sich das?

24.10.2018 | Donaueschingen


Eigenstromkonzepte bieten die Möglichkeit, Abhängigkeiten von volatilen Energiepreisen zu mindern. Vor allem in Wohngebäuden und Quartieren im Neubau oder bei Bestandsanierungen ergeben sich so finanzielle Einsparmöglichkeiten.

Bei der Umsetzung von diesen Konzepten sind jedoch einige Dinge zu beachten. Welche gesetzlichen Anforderungen müssen erfüllt sein? Wie muss die technische Anbindung realisiert werden? Wie kann so ein Konzept finanziert und betrieben werden? Diese Fragen möchten wir Ihnen auf unserer Veranstaltung beantworten. Sie haben zudem die Möglichkeit, an Praxisbeispielen zu sehen, wie eine erfolgreiche Realisierung funktionieren kann.

Während der kostenlosen Veranstaltung und im Anschluss bieten wir Ihnen ausführlich Gelegenheit zur Diskussion!

Veranstaltungsort:

Sitzungssaal des LRA Donaueschingen
Humboldtstraße 11, 78166 Donaueschingen

Veranstalter:
Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Energieagentur Schwarzwald-Baar-Kreis, Niederlassung der Energieagentur Landkreis Tuttlingen gemeinnützige GmbH

Den Flyer und das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Kostenlose Anmeldung zur Veranstaltung hier.