Kraft-Wärme-Kopplung, klimaschutz_konkret

klimaschutz_konkret: Gesetzliche Anforderungen an Eigenstrom in der Industrie – Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung

04.02.2019 | Wolpertshausen


Eigenstromkonzepte bieten die Möglichkeit, weniger abhängig von schwankenden Strompreisen zu werden. Das senkt in der Regel die Kosten. Die Kraft-Wärme-Kopplung kombiniert diese finanziellen Vorteile mit dem Erfüllen gesetzlicher Anforderungen, etwa dem Erneuerbare Wärmegesetz (EWärmeG). In unserer Veranstaltung zeigen wir Ihnen, welche Grundlagen Sie bei einer KWK-Anlage beachten sollten - von der Brennstoffarten bis zum hydraulischen Abgleich.

Anstatt ein Blockheizkraftwerk zu kaufen, ist es möglich, eine Anlage zu mieten. Wir beschreiben, wie es geht und nennen die finanziellen Vorteile von Kraft-Wärme- Kopplung. Bezogen auf gesetzliche Vorgaben zeigen wir Ihnen, wie Sie beim Energieaudit oder mit einem Energiemanagementsystem von der KWK profitieren können.

Die regionalen Kompetenzzentren Energieeffizienz stellen ihre Angebote vor und runden den Nachmittag ab.

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Wolpertshausen
Haller Straße 27
74549 Wolpertshausen

Veranstalter:
Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall mbH energieZENTRUM

Den Flyer und das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Kostenlose Anmeldung zur Veranstaltung hier.