Energiekompetenz BW

Lehrgang DIN V 18599 inkl. Softwareschulung

18.03.2018 | Akademie der Hochschule Biberach


Beschreibung:
Der Lehrgang DIN V 18599 vermittelt Ihnen alle notwendigen Kenntnisse zur Ausstellung von Energieausweisen und für energetische Nachweise von Nichtwohngebäuden. Seit der EnEV 2009 müssen bedarfsorientierte Nachweise für Nichtwohngebäude nach der DIN V 18599 erstellt werden. Änderungen, die sich mit der Einführung der EnEV 2014 ergaben, werden in den Kursinhalten berücksichtigt.



Zu diesem Lehrgang
Die Anwenderschulung richtet sich an Architekten und Ingenieure, die die bauphysikalischen und anlagentechnischen Grundlagen kennen und bereits Nachweise entsprechend der EnEV durchgeführt haben. Der fünftägige Lehrgang befähigt Sie, die Berechnungsverfahren der DIN V 18599 für Nichtwohngebäude zu verstehen und durchzuführen. Im ersten Teil des Lehrgangs werden theoretische Grundlagen erläutert und es wird auf die technische und energetische Bewertung von Bestandsgebäuden eingegangen.

Der zweite Teil des Lehrgangs dient der praktischen Anwendung der Rechenverfahren an einem Beispielgebäude mit Hilfe eines EDV-Programms. Bei der Softwareschulung können Sie entscheiden, mit welcher Software Sie arbeiten möchten.

Im Gesamtkurs werden die Inhalte der EnEV 2014, Anlage 11, Nr. 1, 3 u. 4 erfüllt. Dies wird auf dem Teilnahmezertifikat entsprechend aufgeführt.

Voraussetzung
Solide Kenntnisse in der EnEV, belegt durch den Besuch eines Fachseminars bzw. durch Ausstellen von EnEV-Nachweisen. Für den zweiten Teil ist das Mitbringen eines Notebooks erforderlich. Die Software wird mit einer Schulungslizenz zur Verfügung gestellt.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung hier.