Wärmenetze, Topveranstaltung, klimaschutz_konkret

klimaschutz_konkret: Solarthermische Großanlagen in der kommunalen Wärmeversorgung

18.10.2016 | St. Johann


Die Veranstaltung informierte über die Vorteile solarer Nah- und Fernwärme: Welche Nutzen haben die Kommune und die Abnehmer von solarer Nahwärme und welche Fördermöglichkeiten bestehen für diese Technologie?

Programm (PDF)

Vorträge (PDF)
Nachfolgend finden Sie zum freien Download sämtliche Vorträge der Veranstaltung. Bitte beachten Sie die Urheberrechte der jeweiligen Autoren.
Einführung
Oliver Miedaner, Solites: Solare Wärmeversorgungskonzepte für Kommunen und Wohngebiete
Helmut Böhnisch, KEA: Solare Wärmenetze – Fallstudie für die Kombination Solarthermie und Biomassekessel
Tobias Kemmler, KlimaschutzAgentur Landkreis Reutlingen: Integrierte energetische Quartierskonzepte – Schlüssel zum Erfolg?

Termin

Datum: 18.10.2016
Uhrzeit: 15 bis 18:00 Uhr
Ort: Rathaus Würtingen, Großer Sitzungssaal, Schulstraße 1, 72813 St. Johann Würtingen
Co-Veranstalter: KlimaschutzAgentur Landkreis Reutlingen gGmbH; Solites
Mit Unterstützung von: Biosphärengebiet Schwäbische Alb

In Zusammenarbeit mit der KlimaschutzAgentur Landkreis Reutlingen.