Kraft-Wärme-Kopplung, klimaschutz_konkret

klimaschutz_konkret: Wie funktioniert Mieterstrom in der Wohnungswirtschaft und welche Vorteile habe ich davon?

14.05.2019 | Ludwigsburg


Sei es in Wohngebäuden oder Quartieren, im Neubau oder bei Sanierungen: Eigenstromkonzepte bergen die Chance, weniger abhängig von schwankenden Energiepreisen zu sein. Das spart Kosten.

In dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen, welche Grundlagen für den Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) entscheidend sind und wie Sie mit KWK und Photovoltaik (PV) Mieterstrom realisieren
können. Zusätzlich klären wir, welche rechtlichen Grundlagen dabei zu beachten sind.

Danach klären wir, wie die rechtlichen Anforderungen von Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) und Eneuerbare-Wärme-Gesetz (EwärmeG) durch KWK erfüllt werden können.

Zu Abschluss sehen Sie anhand eines Praxisbeispiels, wie eine Realisierung aussehen kann.


Veranstaltungsort:

Kreissparkasse Ludwigsburg
Schillerplatz 6
71638 Ludwigsburg

Veranstalter:
Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Ludwigsburger Energieagentur e.V.
Den Flyer und das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Kostenlose Anmeldung zur Veranstaltung hier.