Aktuelles

Contracting, Energiekompetenz BW

Unterstützung bei der Sanierung von Schulgebäuden


Der Sanierungsstau wird vor allem an vielen Schulgebäuden im Land sichtbar. Finanzielle Unterstützung erhalten Kommunen und Landkreise aktuell über den kommunalen Sanierungsfonds, weitere Kosten übernehmen Effizienzdienstleister, sogenannte Contractoren.

Stehen viele energetische Sanierungsmaßnahmen im Vordergrund, lohnt es sich in jedem Fall, Effizienzdienstleister einzubeziehen. Auf diese Weise lassen sich langfristig Energiekosten sparen und die Gesamtwirtschaftlichkeit der Projekte verbessern.

Der Informationsflyer "Effizienz macht Schule“ bietet erste Informationen zur Schulsanierung. Außerdem berät das Kompetenzzentrum Contracting der KEA interessierte Kommunen und Landkreise kostenlos.

Gemeinde, Städte, Landkreise und Schulverbände können für die Sanierung von Schulgebäuden den kommunalen Sanierungsfonds in Anspruch nehmen. Dieser fördert bis zu 60 Prozent der Sanierungskosten. Weitere Informationen bietet das Kultusministerium Baden-Württemberg in der gemeinsamen Verwaltungsvorschrift mit dem Finanzministerium Baden-Württemberg.