Hygiene, Energieeffizienz und Komfort in der Trinkwasserinstallation (warm und kalt)

Agenda des Netzwerktreffens:

Einführung-Vortrag, Netzwerkmanager

Dipl.-Ing. (FH) Olaf Kruse | Produktmanager / Projektmanagement, REHAU AG + Co

  • DIE LEITUNG(SPLANUNG) MACHT DEN UNTERSCHIED
  • Lessons learned–Fehlervermeidung an Praxisbeispielen §Rückerwärmung in der Kaltwasserleitung –was tun? Hygiene-und Komfortanspruch –beides ist beherrschbar

Dr. Norbert Klein, Innovation und Beratung, Hammann GmbH

  • Reinigung von Rohrleitungen der Trinkwasser-Installation
  • Ergebnisse von Forschungsprojekten wie „Biofilme in der Hausinstallation“ und „Biofilmmanagement“

Arnd Bürschgens, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Trinkwasserhygiene im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk

  • Schlechte Beispiele aus der Ausführungspraxis – Häufige Ursachen einer Kontamination
  • Wie macht man eine gute Gefährdungsanalyse
  • Gute Sanierungsbeispiele befallener Netze (Warm- und Kaltwasser)