Energiekompetenz Baden-Württemberg

Nahwärme kompakt

Nahwärme kompakt ist eine jährlich stattfindende, landesweite Tagung, die vom Kompetenzzentrum Wärmenetze durchgeführt wird. Es sind jährlich wechselnde inhaltliche Schwerpunkte vorgesehen, mit denen das Thema Wärmenetze von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Die Veranstaltung richtet sich an Kommunen, Stadtwerke, Energiegenossenschaften, sonstige Betreiber von Anlagen und Wärmenetzen, Planer und Projektentwickler sowie an Forschungsinstitute.

Die erste Tagung mit dem Titel „Abwärmenutzung von Biogasanlagen“ fand am 26. Mai 2014, noch vor Beginn der Umstrukturierung der KEA, statt. Bei der zweiten Auflage von Nahwärme kompakt am 24. September 2015 wurde das Thema „Solare Wärmenetze – ein wichtiger Baustein der Wärmewende“ in den Vordergrund gestellt. Die dritte Tagung, die im September 2016 stattfand, hatte "Effiziente Wärmenetze" zum Thema. Bei der vierten TagungRückblick, die am 28. September 2017 in Karlsruhe stattfand, stand - passend zur neuen Bundesförderung - das Thema "Wärmenetze der 4. Generation" im Fokus.

Der im Jahr 2017 lancierte Deutsch-Dänische-Dialog Wärmenetze Baden-Württemberg war Anlass der fünften Auflage, die mit Kongress und Workshop am 08. und 09. Oktober 2018 in Karlsruhe tagte.