Energiekompetenz Baden-Württemberg

Leitbild bis 2030

Das Ziel des Kompetenzzentrums ist die Stärkung der Kraft-Wärme-Kopplung in Baden-Württemberg durch die Unterstützung bei der Umsetzung des Landeskonzepts KWK.

Ein wesentlicher Punkt des Konzepts ist die Reduzierung des Energieverbauchs bis 2050 um 50 Prozent bezogen auf den Verbrauch 2010. 80 Prozent des Energiebedarfs sollen zu diesem Zeitpunkt aus erneuerbaren Energien gedeckt werden.

Wo steht die KWK im Moment?

Daher sollen

  • unter anderem die Ziele
    - Einrichtung einer KWK-Plattform Baden-Württemberg (Ziel 6),
    - Ausbau von KWK-Qualifizierungsangeboten
    (Ziel 7) und
    - Verbesserung der Datenbasis für Wärmenetze und KWK-Anlagen
    (Ziel 8)
    des Landeskonzepts erreicht werden,
  • die Kraft-Wärme-Kopplung als Standard-Technologie für Heizzentralen bei Wohnungsbaugesellschaften etabliert werden und
  • ein Beraternetzwerk aufgebaut werden, das es jedem Interessierten ermöglicht, den für ihn passenden Ansprechpartner für seine Anfrage zum Thema KWK zu finden.