Industrie und Gewerbe

Der Anteil der Sektoren Industrie sowie Gewerbe, Handel, Dienstleistungen an den Treibhausgas-Emissionen unterscheidet sich in den einzelnen Kommunen stark; zudem ist der Einfluss der Kommune nur indirekt möglich und insgesamt begrenzt. Dennoch kann die Kommune für günstige Rahmenbedingungen sorgen und insbesondere ein hochwertiges Beratungs- und Informationsangebot bereitstellen.

Wirtschaftliche Einsparpotenziale durch Verbesserung der Regelung, Nutzung effizienter Technologien (Motoren, Pumpen, Öfen etc.) und Optimierung von Prozessen werden auf mindestens 20 % geschätzt. Durch Einsparungen bei den Energiekosten werden Unternehmen mittelfristig in ihrer Wettbewerbsfähigkeit gestärkt. Zudem kann ein Auftritt als klimaschondendes, nachhaltiges Unternehmen durchaus ein Marketingfaktor sein.

Motivation und Unterstützung der Betriebe beim Energiemanagement ist daher von großer Bedeutung. Das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G), welches die EDL-Richtlinie der EU in nationales Recht umsetzt, verlangt seit 2013 von energieintensiven Unternehmen die Einführung eines Energiemanagementsystems.

Die nachfolgend aufgeführten Websites bieten weiterführende Informationen und Unterstützungsangebote.

KEFF - Regionale Kompetenzstellen des Netzwerks Energieeffizienz

 

dena - Initiative Energieeffizienz für Unternehmen

co2online: Energiesparen in Unternehmen

 

KlimAktiv: CO2-Rechner und CO2-Fußabdruck

 

Klimaschutzinitiative des deutschen Handels

 

Klimaschutz-Unternehmen. Die Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe der Deutschen Wirtschaft

 

Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

 

Lernende Energieeffizienz-Netzwerke (LEEN)

modEEM - Energiemanagement im Unternehmen

 

Broschüren zum Download

Deutsches Institut für Urbanistik (difu): Kliamschutz & Unternehmen - Praktische Ansätze der Kommunen zur Förderung nachhaltigen Wirtschaftens

PDF 89 Seiten, 2012

Bundesumweltministerium/ Umweltbundesamt: Energiemanagementsysteme
in der Praxis. ISO 50001: Leitfaden für Unternehmen und Organisationen

PDF 116 Seiten, 2012

Bundesumweltministerium: Energieeffizienz – die intelligente Energiequelle. Tipps für Industrie und Gewerbe

PDF 32 Seiten, 2009

Bundesumweltministerium: Klimaschutzdialog Wirtschaft und Politik - Abschlussberichte der Arbeitsgruppen

PDF 56 Seiten, 2011