Fahrplan

Zur Umsetzung der Vision 2030 verfolgt das Kompetenzzentrum Kommunaler Klimaschutz u.a. diese Teilziele:

  • Wir unterstützen die Vernetzung der verschiedenen Akteursgruppen durch Erfahrungsaustausche (Erfa) und Workshops
  • Wir informieren und motivieren kommunale Akteure durch Initialberatung und Erstinformation, Infodienste (Newsletter, Veranstaltungshinweise etc.), Aufbereitung und Kommunikation von Praxisbeispielen sowie Vortragsveranstaltungen (klimaschutz_konkret und andere Formate)
  • Wir helfen Kommunen als "Förderlotse" und beantworten allgemeine Fragen zu Förderprogrammen und Antragsstellung
  • Wir stellen Dokumente und Werkzeuge in einem Wissensportal kommunaler Klimaschutz bereit, insbesondere das Bilanzierungstool BICO2BW
  • Wir verbreiten die Ergebnisse aus dem Statusbericht kommunaler Klimaschutz (Veröffentlichung für Sommer 2018 erwartet), der die klimaschutzrelevanten Aktivitäten der Kommunen im Land darstellt

Weitere Aktivitäten sollen in Zusammenarbeit mit allen wesentlichen Akteursgruppen in den kommenden Jahren definiert werden.