Checklisten und Leitfäden für die KWK Projektierung

Folgend finden Sie Unterlagen und Hilfsmittel für die KWK-Projekte. Diese sollen Sie in der Entscheidung für ein Projekt und in den einzelnen Projektphasen unterstützen.

Vorabinformationen
Titel
Link
Autor
Herausgeber
KWK-Leitfaden für EnergieberaterLinkASUE - Arbeitsgemeinschaft
für sparsamen und umwelt-
freundlichen Energieverbrauch e.V.
Der vorliegende Leitfaden Energieberatern bietet einen verständlichen Überblick rund um das Thema Kraft-Wärme-Kopplung. In kompakter Form werden alle wesentlichen Informationen zur Kraft-Wärme-Kopplung, u. a. technische und ökonomische sowie rechtliche Aspekte näher dargestellt. Entwickelt wurde dieser Leitfaden, um den Energieberatern bei Schulungen das Thema Kraft-Wärme-Kopplung näher zu bringen.
NutzungsgradberechnungLinkEC Power - Blockheizkraftwerkhersteller
Hier finden Sie eine einfache Exceldatei zur Berechnung des Nutzungsgrades.
Förderungen und SteuererleichterungenLinkSokra therm
Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Förderungen und Steuererleichterungen.
Grundsätze zur Auslegung von BHKW-Anlagen bis 2 MWLinkSokra therm

Hier finden Sie die Auslegungsgrundsätze für BHKW-Anlagen mit Erdgasbetrieb und BHKW-Anlagen mit regenerativen Brennstoffen sowie Gleichungen zum Berechnen des optimalen thermischen Leistungsbereichs und der minimalen und maximalen elektrischen Leistung.

Checkliste zum BHKW Einsatz (für cm BHKW)LinkCOMUNA-metall GmbH
Diese Checkliste enthält Randbedingungen für den Einsatz von COMUNA-metall-Blockheizkraftwerken. Sie kann aber auch genutzt werden, um sich einen ungefähren Eindruck über die Dimensionen und wichtigen Werte zu machen.

 

 

Hilfsmittel in den Projektphasen
TitelLinkHerausgeber
Anmeldung zum NetzanschlussLink
bayernwerk-netz
Bayernwerk-netz bietet ein Formular zur Netzanmeldung an. Dieses finden Sie hier.
Erforderliche Unterlagen zur Anmeldung und Inbetriebsetzung von BHKW-AnlagenLinkStadtwerke Heidelberg
Hier finden Sie die Auflistung der erforderlichen Unterlagen.

Antrag zum Zähler

LinkStadtwerke Heidelberg

Dieser Antrag ist zwingende Vorraussetzung für die Inbetriebnahme des Netzanschlusses.

Inbetriebsetzungsauftrag (Zählerantrag) LinkNetzgesellschaft Niederrhein MBH

Inbetriebsetzungsprotokoll – BHKW Anlage

Link

Netzgesellschaft Niederrhein MBH

 

 

Nachbetrachtung / Abrechnung
Titel
Link
Autor
Herausgeber
Geschäftsmodelle mit PV-MieterstromLink

Harald Will
Urbane Energie GmbH

Fabian Zuber
l°energy | local energy markets

PV FINANCING
Der vorliegende Leitfaden „Geschäftsmodelle mit PV-Mieterstrom“ soll Unternehmen und Interessierten als Hilfsmittel für die Erschließung dieses Geschäftsfeldes dienen. Dafür werden grundsätzliche Eckdaten des Mieterstrommarktes erläutert und erfolgreiche Beispielprojekte vorgestellt. Der Fokus liegt dabei auf der lokalen Erzeugung und Vermarktung von Strom aus Photovoltaikanlagen. Der Leitfaden wurde im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) im Rahmen des von der EU geförderten Projektes PV Financing im Sommer 2016 erstellt und aufgrund der Entwicklungen auf dem Markt und bei den politischen Rahmenbedingungen im Sommer 2017 überarbeitet. Die dafür notwenigen Daten wurden von den Autoren in mehrjähriger Markterfahrung gesammelt, durch aktuelle Literatur ergänzt und in Interviews mit rund zwei Dutzend Protagonisten vertieft.

 

 

Allgemeine Hilfsmittel
TitelLinkHerausgeber

Übersicht über die wichtigsten Anträge und Formulare für KWK-Anlagen

Link

Viessmann

Hier finden Sie eine übersichtliche Darstellung der Anträge und Formulare; von der Inbetriebnahme bis hin zum Betrieb einer KWK Anlage.

Download-Area des BHKW-Infozentrums

LinkBHKW-Infozentrum
Viele Downloads zum Thema BHKW.
Download-Area bhkw-seminarLinkbhkw-seminar
Hier finden Sie diverse weitere Hilfsmittel.
Planerbroschüre     LinkSenerTec-Center GmbH
In der Planerbroschüre finden Sie alle technischen Daten, sowie den Primärenergieverbrauch, zur Berechnung der EnEV im Wohnugsbau.
Download-Area der Comuna MetallLinkCOMUNA-metall GmbH
Verfügbare Downloads zum Thema CO2-Bilanz, Primärenergiefaktoren und Wirtschaftlichkeitsberechnungen.

 

Bitte beachten Sie, dass die hier zur Verfügung gestellten Unterlagen von der KEA Klimaschutz- und Energieagentur BW weder erstellt noch veröffentlich wurden. Für den Inhalt sind jeweils Autor und Herausgeber verantwortlich.