Fahrplan

Im Landeskonzept KWK ist festgehalten, dass die Landesregierung den Beitrag der KWK zur jährlichen Stromerzeugung bis 2020 auf runde 13 TWh steigern will. Dies entspricht einer Erhöhung des derzeitigen Anteils von 12 auf 20 Prozent.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird das Kompetenzzentrum KWK folgende Maßnahmen umsetzen:

  • Flächendeckende Beraterdatenbank mit Projekt-Beispielen für Baden-Württemberg
    Das erleichtert die Verknüpfung von Planern, Herstellern und Kunden.

  • Verstärkung der Wahrnehmbarkeit des Themas KWK/BHKW in Kommunen und Betrieben
    Das Kompetenzzentrum versorgt Kommunen und Betriebe gezielt mit Informationen und bietet Informationsveranstaltungen zum Thema KWK an.

  • Aufbau einer Webinar-Datenbank zu allen aktuellen Themen im Bereich KWK
    So wird Wissen gezielt und schnell verbreitet.

  • Ansprechpartner von der ersten Idee bis zur Projektinitiierung - in enger Zusammenarbeit mit den anderen Kompetenzzentren
    Was ist Ihre Idee, welche Probleme gibt es bei Projekten? Wir vermitteln Ihnen gerne die passende Stelle, bei der Sie Unterstützung finden!